Not logged in - Login

What's new in Version 1.10

EventisCC V1.10

Vorwort

Neuerungen in V1.9 siehe What's new in Version 1.9

Alle Änderungen siehe Changelog

Employees

  • Neue Seite /Employees/Document Uploads zeigt hochgeladene, aber noch nicht von Employee ausgefüllte Dokumente an

  • Neue Seite /Employees/Inactive Employees zeigt nicht-gelöschte Freelancer an, die nach verschiedenen Inaktivitätskriterien gefiltert werden können. Ziel ist es, so die nicht-gelöschten Karteileichen zu löschen.

  • Optimierung der Seite zum Hochladen von Dokumenten

  • External-Flag wird auf Employee-Seite angezeigt, ist bearbeitbar

  • Im Employee Calendar wird das Erstelldatum eines Kalendereintrags angezeigt (analog zu CC Classic)

  • Im Employee Calendar können nun die erweiterten CC-Availabilities (Urlaub, Karenz, etc) erfasst werden.

Staffing

  • Neue Seite Staffing/Unavailable Assigned zeigt alle Diensteinteilungen von Mitarbeitern, die eigentlich Not available eingetragen haben.

  • Neue Seite Staffing/Availabilities and Unstaffed zeigt für die nächsten 30 Tage die Anzahl verfügbarer Employees im Vergleich zu unbesetzten Slots.

Die 3 Zahlen Available Employees bedeuten:

    • Total: Gesamtanzahl verfügbarer Mitarbeiter
    • by Residence: Anzahl der verfügbaren Mitarbeiter, die in Residences leben, aus denen Events bestafft wurden
    • by Admin: Anzahl der verfügbaren Mitarbeiter, die Administrations zugeteilt sind, aus denen Events bestafft wurden

Uniformen

  • Events nun mit Uniform-Funktionalität (übernommen von EventGroup), wenn dem Event auf der CrewControl-Seite eine Navision Inventory ID zugewiesen wurde.

  • Neue Seite Employees/Sync Uniforms zeigt alle Lagerbewegungen aus Navision, die noch keinem Employee zugeordnet wurden.

Freelancer

  • Optimierung der Seite zum Hochladen von Dokumenten
  • Anzeige der unbearbeiteten Uploads weiter oben auf der Startseite (nach Announcements)
  • Freelancer können erweiterten CC Unavailable Status (Krank, Urlaub, etc) nicht überschreiben

Miscellaneous

  • Login-Seiten nun mit Autofocus auf User ID.
  • SMS Manager Outbox zeigt Empfänger der Nachricht (wieder) an